Acer 5620z und Heli-X will nicht laufen

Installation and usage on Windows / Installation unter Windows
lama_bruder
Posts: 7
Joined: 08 Aug 2008 13:15

Acer 5620z und Heli-X will nicht laufen

Post by lama_bruder » 08 Aug 2008 13:17

Hallo zusammen!

Hab mir vor Kurzem ein Acer Laptop gekauft, mit folgenden techn. Daten:

# Prozessor: Intel Dual Core T2370
# Taktung: 1,73GHz
# Cache: 1MB / FSB:533MHz
# Grafikkarte: Intel 965GM, Intel GMA X3100
# Grafikspeicher: bis 128MB
# Speicher: 1x 1024 MB DDR2 (max. 4.096MB)
# Auflösung: 1280 x 800 Pixel

Nebenbei hab ich mir noch ein gutes USB Interface mftech für meinen Sender gegönnt.

Beim ersten Start, also ohne irgendwas, zeigt mir Heli-X um die 200 FPS. Lade ich dann eine Umgebung, gehts rappide auf 15-20 FPS und mit Heli auf 0-5 FPS und es tut sich gar nichts mehr. Wenn ich Idle1 auf eine Taste lege und diese drücke, sehe ich nicht eine einzige Veränderung. Der Heli macht sich erst gar keine Mühe, sich zu bewegen. Habe dann mal die notwendigen Einstellungsdateien gelöscht und versucht, die Umgebung "Small" zu nehmen, aber dabei schafft es Heli-X nicht mal "wach" zu bleiben. Es beendet sich ganz einfach wieder :shock: :?:

Ich habe Heli-X noch auf einer anderen Maschine (IBM Thinkpad T43, ATI Mobility Radeon X300, 1GB Speicher), da läuft das problemlos. Leider muß es von der Maschine runter, da die anderen Zwecken dienen muß und mir nur leihweise zur Verfügung steht.

Irgendjemand mit einem schlauen Tipp? Sooo schlecht sind Prozessor und Grafikkarte nicht, daß Heli-X direkt vor Scham abstürzen muß, vor allem, weil ich RealFlight und AFPD leihweise getestet habe und die tuns problemlos mit Dampf und Rauch und alles. Aber da leihweise würde ich einfach gerne bei Heli-X bleiben...

Edit: Anti-Aliasing ist aus...

User avatar
Michael
Posts: 1829
Joined: 25 May 2008 16:11
Location: Germany
Contact:

Re: Acer 5620z und Heli-X will nicht laufen

Post by Michael » 08 Aug 2008 13:29

Hallo,

es ist komisch, dass die normalen Szenen gehen und die Szene small nicht. War das einmal so, oder ist das immer so?

Ich würde
1. versuchen, die neuesten Treiber für die Grafikkarte zu besorgen.,
2. in die Systemeinstellungen der Grafikkarte gehen. Dort sind oft 3D-Einstellungen, die man ändern kann (Performance ist wichtiger als Qualität in diesem Fall).
3. die Farbtiefe des Desktops auf 16 Bit reduzieren.

Hast Du Vista? Gerade bei meinem Vista-Rechener war 2. wichtig.

Gruss

Michael
.

lama_bruder
Posts: 7
Joined: 08 Aug 2008 13:15

Re: Acer 5620z und Heli-X will nicht laufen

Post by lama_bruder » 11 Aug 2008 15:53

Hi!

Nö, ich hab XP. Neuere Treiber gibt es derzeit nicht. Das mit der Farbtiefenreduktion und den 3D Einstellungen kann ich ja nochmal versuchen. Trotzdem sollte sich da aber wenigstens irgendwas tun, aber der Sim versucht nicht mal, bei Idle1 den Rotor anlaufen zu lassen und das kann ja irgendwie nicht sein. Als ob er es nicht mitbekäme?!

Werds aber die Tage nochmal mit der älteren Version probieren, die auf meinem Betriebslap läuft. Mal sehen, ob das irgendwelche Unterschiede mit sich bringt...

Gruß
Holger

User avatar
Michael
Posts: 1829
Joined: 25 May 2008 16:11
Location: Germany
Contact:

Re: Acer 5620z und Heli-X will nicht laufen

Post by Michael » 11 Aug 2008 19:57

Hallo,

wie viele FPS zeigt er denn an (Titelzeile)?

Michael

lama_bruder
Posts: 7
Joined: 08 Aug 2008 13:15

Re: Acer 5620z und Heli-X will nicht laufen

Post by lama_bruder » 13 Aug 2008 03:11

Hab alles nochmal gelöscht und neu heruntergeladen... Jetzt schmiert er zumindest nicht mehr beim Szene laden ab :)

- Beim Starten ohne irgendwas: ca. 200
- "small" mit Heli: ca. 45-50, Idle1 geht, fliegen auch
- irgendeine Szene laden, Heli wird ja autom. entfernt: 7-10
- Heli nachladen: 0-3, keine Reaktion mehr auf Idle1

Auflösung Screen: 1280*800

Gibt es irgendein Tool von Dir, mit dem man die gesamten Grafiken einer Szene auf einmal in der Größe ändern kann? Oder könnte man das nicht einstellbar machen und Heli-X konvertiert die Bilder dann einfach einmalig beim Starten und gut is?

Wenn Du meinst es wäre sinnvoll, dann rechne ich die Bilder die Tage mal runter und probiers nochmal...

User avatar
Michael
Posts: 1829
Joined: 25 May 2008 16:11
Location: Germany
Contact:

Re: Acer 5620z und Heli-X will nicht laufen

Post by Michael » 13 Aug 2008 06:48

Hallo,

ja, die Konvertierung in 1024x1024 bringt wahrscheinlich etwas. Versuch es mal (und zusätzlich die Reduktion der Farbtiefe auf 1024x1024). So ein Toll wäre schon was. Das muss ich mir mal anschauen...


Gruss

Michael

User avatar
ustumm
Posts: 96
Joined: 17 Jul 2008 08:16
Location: Bad Neuenahr-Ahrweiler, RLP
Contact:

Re: Acer 5620z und Heli-X will nicht laufen

Post by ustumm » 13 Aug 2008 12:59

Hallo zusammen,
bei mir auf dem MacBook Pro ist eine Grafikkarte mit "nur" 128MB verbaut. Auch ich hatte das Problem mit winzigen FPS.
Eine Verkleinerung der 6 Bilder auf 1024x1024 pro Flugplatz brachte bei mir dann ausreichende Raten (FramesPerSecond) zwischen 80-120.

Uli

Schraubnix
Posts: 81
Joined: 25 May 2008 18:49

Re: Acer 5620z und Heli-X will nicht laufen

Post by Schraubnix » 13 Aug 2008 22:07

moin

Ich hab das auch mal just for fun ausprobiert ( von 2048x2048 auf 1024x1024 verkleinert ) .

Bei mir hat sich leider nichts an den FPS geändert , weder negativ noch positiv .

Ich benutze Linux ( Suse 10.3 ) .
Gruss

Uli

lama_bruder
Posts: 7
Joined: 08 Aug 2008 13:15

Re: Acer 5620z und Heli-X will nicht laufen

Post by lama_bruder » 15 Aug 2008 10:54

Ich werds mal probieren. Der Hinweis mit dem MacBook Pro ist gar nicht schlecht, wenn da zufällig auch die GMA X3100 verbaut ist. Mein Acer ist recht bau-ähnlich zu einem MacBook. Wenn ich Zeit hab, rechne ich die Bilder runter und geb Bescheid, was es gebracht hat.

Unter Linux hab ichs noch nicht ausprobiert, wenn ich Zeit hab, kann ich das noch machen. Stecke aber momentan in Urlaubsvorbereitungen :lol: :mrgreen: und da wirds wahrscheinlich erst nach dem Urlaub was...

lama_bruder
Posts: 7
Joined: 08 Aug 2008 13:15

Re: Acer 5620z und Heli-X will nicht laufen

Post by lama_bruder » 19 Aug 2008 21:21

Hey, besten Dank! Das Verkleinern der Bilder hat super geholfen. Alles schön fliegbar!!! Dann kanns mit dem Üben ja jetzt auch mobil weiter gehen :mrgreen:

Post Reply