1912 - Release Candidate

Please note your findings. Do not forget to mention your operating system and the revision of the HELI-X version.
User avatar
Brian
Posts: 25
Joined: 19 Dec 2018 23:13

Re: 1912 - Release Candidate

Post by Brian » 02 Mar 2019 15:49

Brian wrote:
02 Mar 2019 14:54
I've just downloaded the release version V8.0.1912 for Linux from the homepage, unpacked the tar.gz archive, and started the shell script as usual, but this version does not work

carsten@Napoleon:~/Programme/HELI-X8$ ./runHELI-X.sh
handleError
SCHWERWIEGEND o 14:46:33 Uncaught exception thrown in Thread[jME3 Main,6,main]
com.jme3.asset.AssetLoadException: An exception has occured while loading asset: PMincho_04.png (Flipped)
at com.jme3.asset.DesktopAssetManager.loadLocatedAsset(DesktopAssetManager.java:261)
at com.jme3.asset.DesktopAssetManager.loadAsset(DesktopAssetManager.java:373)
at com.jme3.asset.DesktopAssetManager.loadTexture(DesktopAssetManager.java:390)
at com.jme3.font.plugins.BitmapFontLoader.load(BitmapFontLoader.java:103)
at com.jme3.font.plugins.BitmapFontLoader.load(BitmapFontLoader.java:170)
at com.jme3.asset.DesktopAssetManager.loadLocatedAsset(DesktopAssetManager.java:259)
at com.jme3.asset.DesktopAssetManager.loadAsset(DesktopAssetManager.java:373)
at com.jme3.asset.DesktopAssetManager.loadFont(DesktopAssetManager.java:412)
at net.HeliX.nifty.ld.g(Unknown Source)
at net.HeliX.nifty.ld.a(Unknown Source)
at net.HeliX.c.ay.a(Unknown Source)
at net.HeliX.nifty.li.<init>(Unknown Source)
at net.HeliX.nifty.li.<init>(Unknown Source)
at net.HeliX.c.ay.c(Unknown Source)
at net.HeliX.c.ag.<init>(Unknown Source)
at net.HeliX.c.ay.<init>(Unknown Source)
at net.HeliX.c.aq.c(Unknown Source)
at net.HeliX.c.ag.<init>(Unknown Source)
at net.HeliX.c.aq.<init>(Unknown Source)
at net.HeliX.v.o.initialize(Unknown Source)
at com.jme3.system.lwjgl.LwjglAbstractDisplay.initInThread(LwjglAbstractDisplay.java:130)
at com.jme3.system.lwjgl.LwjglAbstractDisplay.run(LwjglAbstractDisplay.java:211)
at java.lang.Thread.run(Thread.java:748)
Caused by: javax.imageio.IIOException: Error reading PNG image data
at com.sun.imageio.plugins.png.PNGImageReader.readImage(PNGImageReader.java:1345)
at com.sun.imageio.plugins.png.PNGImageReader.read(PNGImageReader.java:1614)
at javax.imageio.ImageIO.read(ImageIO.java:1448)
at javax.imageio.ImageIO.read(ImageIO.java:1352)
at com.jme3.texture.plugins.AWTLoader.load(AWTLoader.java:179)
at com.jme3.texture.plugins.AWTLoader.load(AWTLoader.java:192)
at com.jme3.asset.DesktopAssetManager.loadLocatedAsset(DesktopAssetManager.java:259)
... 22 more
Caused by: javax.imageio.IIOException: Unknown row filter type (= 255)!
at com.sun.imageio.plugins.png.PNGImageReader.decodePass(PNGImageReader.java:1143)
at com.sun.imageio.plugins.png.PNGImageReader.decodeImage(PNGImageReader.java:1223)
at com.sun.imageio.plugins.png.PNGImageReader.readImage(PNGImageReader.java:1338)
... 28 more

The Beta version runs without any errors.
Any ideas?
That's really strange, I've downloaded the file once again, and both archives have a SHA256 sum of 0df95969a7f89ab96127eed54f32ad5705076bc10bc894856f914db05a26bbc7.
After extracting the tar.gz archive, and starting the exception is not reproducible anymore.
Might be a bitflip in my RAM while it was hit by an alpha particle from space :-)

Possibly, Michael wants to provide the SHA sums for the individual downloads.

Phil S
Posts: 17
Joined: 22 Jul 2009 16:58

Bei den Flächen ...

Post by Phil S » 02 Mar 2019 16:57

... fehlt noch viel, zumindest was den 3-D Flug betrifft!

Ich habe jetzt drei typische Modelle versucht, die Extra 330, die Addiction und die Edge 540 für die Halle.

Aber mit keiner kann ich annähernd das, was ich mit vergleichbaren Geräten in natura recht sicher beherrsche. Speziell beim Hovern sind alle viel zu kippelig, bei Torquerollen etwa haut´s mich spätestens nach zwei, drei Umdrehungen raus, obwohl im wirklichen Leben nur die Akkukapazität ein echtes Limit ist ...
Kommt man im Harrier angeflogen, passt es noch halbwegs, da ist die Stabilität sogar eher etwas zu hoch. Aber sobald man das Tempo komplett raus zieht, schlägt es unvermittelt um, und man hat fürchterlich zu kämpfen.

Ich habe den Eindruck, dass die Anströmung der Ruder durch den Propellerstrahl nicht ausreichend nachgebildet ist. Also im dynamischen Flug passt es, aber sobald man nur mehr an der Luftschraube hängt, geht massiv Kontrolle verloren!

Bisher habe ich Flächen im Real Flight 7.5 simuliert, und da passt das eigentlich sehr gut und realitätsnah. Den mag ich aber aus mehreren anderen Gründen nicht wirklich!

LG, Philipp

mitchm
Posts: 3
Joined: 17 Jan 2013 19:11

Re: 1912 - Release Candidate

Post by mitchm » 02 Mar 2019 21:56

Guten Abend,

in der nene Version ist wohl irgendwas mit den DJI Flamewheels passiert:
Abheben geht noch, aber sofort wenn dann der Gashebel komplett auf 0 gefahren wird, entwickeln die Copter ein Eigenleben und lassen sich nicht mehr steuern.
Ausserdem stürzt das Programm ab, sobald ich versuche auf Fullscreen umzuschalten (mit der Linux-Version, Videogrösse 1920x1024).
In der Konsole steht dann folgendes:
SCHWERWIEGEND o 21:32:17 Uncaught exception thrown in Thread[jME3 Main,6,main]
java.lang.RuntimeException: Unable to find fullscreen display mode matching settings
at com.jme3.system.lwjgl.LwjglDisplay.createContext(LwjglDisplay.java:79)
at com.jme3.system.lwjgl.LwjglDisplay.runLoop(LwjglDisplay.java:180)
at com.jme3.system.lwjgl.LwjglAbstractDisplay.run(LwjglAbstractDisplay.java:232)
at java.lang.Thread.run(Thread.java:748)
Ist es eigentlich Absicht, daß beim Klick zwischen dem Schieber beim Scrollbalken und dem oberen oder unteren Pfeil, die Seite nur Pixelweise und nicht Seitenweise verschoben wird (ist nicht neu, war beim 7er auch schon so ;) )?

Gruß
Michael

earlgrey
Posts: 19
Joined: 24 Jan 2012 20:42

Re: 1912 - Release Candidate

Post by earlgrey » 03 Mar 2019 19:55

Hi Brian,
the file PMincho_04.png as mentioned at line 4 of your listing does not belong to heli-x.
Can you use a utility like mlocate to find its origin?

User avatar
Michael
Posts: 1792
Joined: 25 May 2008 16:11
Location: Germany
Contact:

Re: 1912 - Release Candidate

Post by Michael » 03 Mar 2019 23:46

mitchm wrote:
02 Mar 2019 21:56
Guten Abend,

in der nene Version ist wohl irgendwas mit den DJI Flamewheels passiert:
Abheben geht noch, aber sofort wenn dann der Gashebel komplett auf 0 gefahren wird, entwickeln die Copter ein Eigenleben und lassen sich nicht mehr steuern.
Hallo,

Nitte die DJI-Helis updaten. Bitte beachten: Es gibt neue Flugmodi mit Höhe halten (unter den Flugphasen einstellbar).

Phil S
Posts: 17
Joined: 22 Jul 2009 16:58

Mit der Edge 540 ...

Post by Phil S » 07 Mar 2019 22:19

... kann man seitwärts fliegen!

Also da stimmt wirklich einiges nicht. Siehe hier:

https://www.dropbox.com/s/7l5o7mpqxql7i ... s.mp4?dl=0

Im Hovern kann man Schwung nehmen, und der Vogel fliegt dann zur Seite, als ob es keinerlei Flächen gäbe, die nennenswert bremsen würden. So etwas gibt´s nicht im wirklichen Leben!

Auch die Landung wirkt irgendwie surreal ...

Und das sind nur Spitzlichter aus so einigen Dingen, die noch recht weit von der Realität weg sind.

Ich habe jetzt wieder den RealFlight hervor geholt, dort stimmt die Simulation weitestgehend. Leider ist da die Notwendigkeit, über PPM in den Dongle rein zu gehen, eine ziemliche Spaßbremse, denn das bringt viel Latenz in die Steuerung.

LG, Philipp

User avatar
Michael
Posts: 1792
Joined: 25 May 2008 16:11
Location: Germany
Contact:

Re: 1912 - Release Candidate

Post by Michael » 07 Mar 2019 22:44

... ein bisschen mehr Luftwiderstand in y und z-Richtung (Quadratic) und dann passt das.

Michael

Phil S
Posts: 17
Joined: 22 Jul 2009 16:58

In der Editierfunktion ...

Post by Phil S » 08 Mar 2019 09:37

... wären das welche Parameter IDs?

Außerdem, nur auf die Edge bezogen:
- Trägheit auf der Querachse zu hoch. Selbst mit maximalem Höhenruder Ausschlag fliegt sie, als ob sie drei Kilo hätte.
- Nach der Landung kommt sie in manchmal skurrilen Positionen zu stehen, siehe Video.

Bei allen (drei bisher versuchten) Modellen:
- Rollwiderstand zu niedrig. Auf dem Boden braucht es extrem lang bis zum Stillstand.

Bezüglich Addiction und Extra 330 (siehe oben), andere habe ich noch nicht getestet:
- Propellerstrahl hat zu wenig, vielleicht auch verzögerte Wirkung auf die Ruder.
- Trägheiten um die Hochachse sind deutlich zu niedrig. Fehlt die aerodynamische Stabilisierung im Vorwärtsflug, werden die Geräte höchst nervös.
- Beides führt wohl dazu, dass 3D-Manöver realitätsfern, viel zu schwierig sind.

Möglichst simple DIY-Anleitungen wären fein, ich kann zwar einigermaßen fliegen, IT ist aber eine eher fremde Welt für mich!

LG, Philipp

Juebie
Posts: 1
Joined: 13 Mar 2019 20:35

Re: 1912 - Release Candidate

Post by Juebie » 13 Mar 2019 20:51

Habe letzte Woche die aktuelle Version 8.0.1909 geladen. Auf Mac. Helis fliegen gut wie immer. Klasse!
Die getesteten Flugzeuge (Kunstflug alle) haben eine extremen Drang nach unten. Als ob sie viel zu kopflastig wären. Trimmung reicht nicht, Und wenn man trimmt, dann geht es im Rückenflug natürlich um so mehr nach unten. Was mache ich falsch?
Sendereinstellung habe ich schon mehrfach kalibriert. Daran kann es m.E. nicht liegen.
Grüße
Jürgen

User avatar
Michael
Posts: 1792
Joined: 25 May 2008 16:11
Location: Germany
Contact:

Re: 1912 - Release Candidate

Post by Michael » 13 Mar 2019 23:06

Nimm bitte mal die aktuellste Version und aktualisiere alle Modelle.

Dann können wir - am betsen per Mail - eins nach dem anderen anschauen.

Michael

Post Reply